Spiele

LINKINGS - Die Online Schnitzeljagd

Piet's Onlinespiel

Heute möchte ich unseren Blog in eigener Sache nutzen. Nach sieben Monaten starten mein Partner Thomas und ich nämlich die Open Beta unseres Spiels LINKINGS - Die Online Schnitzeljagd.

Unser Spielprinzip

Mit Surf2Play möchten wir eine neuartige Spieleplattform ins Leben rufen, auf der es ums Spielen beim Surfen durch das Internet geht. Mithilfe einer Browser-Seitenleiste kann hierfür im kompletten World Wide Web gespielt werden.

Das erste Spiel, womit wir dieses recht neuartige Konzept ausprobieren, ist unser Schnitzeljagd-Portal "LINKINGS". Dort könnt Ihr User generierte Quests spielen und selber gestalten. Eigentlich ganz ähnlich wie beim Geocaching, wo man Hinweisen und Schätzen hinterherjagt – nur eben im Browser und im gesamten World Wide Web.

Dabei lassen sich dort zwei Ziele verfolgen: Zum Einen könnt Ihr versuchen, neue Quests als einer der ersten zu lösen und das meiste Gold aus den Schatztruhen abzustauben, während Ihr dabei im Level als Schatzsucher steigt. Oder Ihr versteckt selber Euer Gold und erlangt höchsten Ruhm durch das Ausdenken und Teilen eigener Abenteuer, welche von den Spielern dann gespielt und bewertet werden. Dabei entsteht eine Art spielunterstütztes Surfen, was Euch nicht nur mit rätselhaften Aufgaben herausfordert, sondern Euch hoffentlich wieder dazu motiviert, neue Webseiten im Internet zu erforschen und zu finden.

Natürlich ist unser Spiel auch absolut kostenlos für Euch, wir spielen selber eigentlich keine Browserspiele, da diese vom Gameplay her meist um die Free2Play-Finanzierung gestrickt sind und dann doch leider meist weitestgehend auf künstliche Wartezeiten hinauslaufen.

Trailer

Gedanken hinter unserem Projekt

Nachdem Thomas und ich jeweils unsere Erfahrungen in der Werbe- und Spieleindustrie als Angestellte gesammelt hatten, wollten wir letzten Sommer einmal die Gelegenheit nutzen, um ein eigenes Spiel auf die Beine zu stellen. An verschiedenen Ideen mangelte es uns nicht, aber unser Konzept für die Surf2Play Plattform setzte sich deutlich gegen die anderen durch.

Dabei schreit alles momentan nach "Mobile First" und "Free2Play". Schon witzig oder auch nur natürlich, dass wir als Indiependent-Entwickler da genau gegen jeglichen Trend gehen und an einer ganz anderen Stelle ansetzen. Wir wollten nämlich unbedingt etwas neues versuchen, auch wenn das der riskantere Weg ist. Hätten wir vor sieben Monaten einfach "die nächste kleine App" angefangen, hätten wir vielleicht schon inzwischen etwas Geld verdient, aber uns war es wichtiger ein innovatives Spiel zu entwickeln, das wir selbst gerne spielen würden.

Piet

Interesse geweckt?

Die Open Beta startet heute mit unserer bisherigen Version des Spiels. Die bisherige Version haben wir derzeit komplett aus eigener Tasche finanziert und würden uns freuen, wenn Ihr das Spiel mal für Euch ausprobiert oder davon weitererzählt. Wir haben ja leider kein Geld für PR und Marketing und wir brauchen einige Spieler, damit es richtig Spaß macht. Wir müssen zudem genügend Interesse sehen, damit wir Zeit und Geld auftreiben, können um neue Features oder gar ein neues Spiel für unsere Plattform bauen können.

Das Spiel findet Ihr unter www.linkingsgame.com

Alle Rechte vorbehalten.
Die Copyrights von Ton- und Bildmaterial liegen bei den jeweiligen Verleihern, Verlagen, Labels, Studios und Künstlern.