Videospiele

Videospiel-Remixe auf loudr.fm

Videospiel Remixe

Hach ja, wie schön ist doch das Internet, wenn ich daran denke, dass etliche mediale Erinnerungen dank Let's Plays & Co innerhalb von Sekunden zum Abruf auf YouTube bereit stehen.

Doch das Schönste sind doch oft die alten Videospiel-Soundtracks. Daher verfolge ich auch schon seit Jahren aufmerksam die Remix-Szene auf ocremix.org oder natürlich auch auf YouTube.

Neulich machte ich noch eine besondere Entdeckung, die ich mit Euch teilen möchte: Ich stolperte durch den Künstler The Blake Robinson Synthetik Orchestra auf loudr.fm – eine recht neue Webseite, welche sich als Ziel gesetzt hat, produktive YouTube-Musiker beim Verkauf von Musik zu unterstützen. Die brauchen insbesondere dann Hilfe, wenn es um Cover-Songs geht und die rechtlichen Lizenzen nicht geklärt sind. Das kleine Team hinter der Webseite unterstützt die Künstler an der Stelle und kommt mit einer – meiner Meinung nach – sehr hübsch gestalteten und gut zu bedienenden Oberfläche daher.

Preislich kann man hier direkt schon durch eine manuelle Preisregulierung seine Lieblingskünstler unterstützen und teilweise sogar Rabatte bekommen. Vom The Blake Robinson Synthetik Orchestra habe ich zum Beispiel zwei Alben mit orchestriertem Chrono Trigger Soundtrack plus ein Album mit Super Metroid Soundtrack für $24 gekauft, dh. um die 18 Euro für zweieinhalb Stunden sehr hochwertige Musik. Geliefert wird diese als MP3 (320kbps) oder verlustfreie FLAC und Apple Lossless, natürlich ohne DRM.

Kleiner Haken: Ich bin tatsächlich leider auf einen Bug gestoßen, als ich meinen Kauf mit PayPal bezahlte, meine E-Mail aber noch nicht verifiziert hatte. So musste ich mich dann doch noch mit dem Support austauschen, was aber letztendlich dann relativ fix behoben wurde.

Mal sehen was ich dort so in Zukunft noch entdecken werde, bisher gefällt mir das alles schon ganz gut.

Hörprobe "Chrono Trigger Symphony: Volume 1"

Piet

So viel dazu!

Vielen Dank für's Lesen. Wenn Ihr auch noch nette Link-Tipps zu Remix-Künstlern oder ähnliche Bemerkungen habt, so hinterlasst doch einfach einen Kommentar.

Alle Rechte vorbehalten.
Die Copyrights von Ton- und Bildmaterial liegen bei den jeweiligen Verleihern, Verlagen, Labels, Studios und Künstlern.